Rezept: Acai Bowl

Acai Bowl

Aus dem Dschungel in die Schüssel – mit diesem Acai Bowl Rezept, aus dem Buch Super (Good) Food von Ernährungsberater und Performance Food Coach Marcus Schall, wird die brasilianische Superfrucht mit vielen anderen Zutaten zu einer feinen Masse püriert. Das ideale Frühstück, oder als gesunder Snack für zwischendurch.

Anstelle von Chiasamen und Kakaonibs, können viele verschiedene Toppings für die Acai Bowl verwendet werden. Gojibeeren, frische Blaubeeren, Kokosspiltter oder ein Klecks Kokos-Joghurt.  Hier kann der Küchen-Kreativität freien Lauf gelassen werden.  Lass es dir schmecken!

Für die Acai Bowl

Zutaten für 2 Portionen 

  • 1 Banane
  • 1 EL Hanfsamen
  • 2 – 3 Streifen getrocknete Bananen
  • 1 gehäufter TL Acaipulver
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 1 Handvoll gefrorene Beeren
  • 1 EL Kokosflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Kakaonibs
Zubereitung
  1. Banane schälen und grob zerkleinern. Mit den restlichen Zutaten – bis auf Chiasamen und Kakaonibs – in einen Mixer geben und kräftig pürieren.
  1. Zum Schluss die Chiasamen uns die Kakaonibs auf langsamer Stufe unterrühren. Kalt servieren.

Mehr Rezepte

Menü
?