Grüner Smoothie Rezept mit Moringa

Grüner Smoothie Rezept mit Moringa - I·DO
Grüner Smoothie

Quelle: www.moringanewzealand.com

Man kann nicht immer nur Saft trinken. Auch wenn ich direkt an der Quelle sitze mache ich mir hin und wieder gerne einen frischen Smoothie. In nächster Zeit will ich euch einige meiner Lieblingsrezepte hier auf dem Blog vorstellen. Wir beginnen mit einer ganz besonderen Zutat: Moringa. In diesem grüner Smoothie Rezept zeige ich Dir wie es geht.


Moringa ist eines meiner Top-Fünf Superfoods, da es voll an Antioxidanzien ist, eine tolle Proteinquelle ist und darüber hinaus reich an Beta-Karotin und Aminosäuren ist. Ich füge es am liebsten zu meinem morgentlichen Green-Smoothie oder unserem Liquid Salad hinzu. Gramm für Gramm - man sagt Moringa habe zweimal soviel Protein wie Joghurt, vier mal soviel Vitamin A wie Karotten, drei mal so viel Pottasium wie Bananen, vier mal mehr Kalzium als Milch und ganze acht mal so viel Vitamin C wie frische Orangen. Wow.

Grüner Smoothie kaufen


Doch was ist eigentlich Moringa? Das Superfood-Pulver wird aus dem Blatt des Moringa Oleifera Baums gewonnen der besonders in Afrika weit verbreitet ist. Es ist, wie du an meiner Aufzählung unschwer erkennen kannst, eine der nährstoffreichsten Pflanzen die je entdeckt wurden. Frisches Moringapulver ist tiefgrün, hat einen reichen, nussigen Geschmack und wird durch trocknen der kleinen Blätter gewonnen. Nach dem Trocknen werden die trockenen Blätter gemahlen und unreinheiten herausgefiltert. Das Pulver wird meist in luftdichte Tüten abgefüllt. So verpackt kann das Superfood Pulver für einige Monate aufbewahrt werden ohne etwas von seinem Nährstoffgehalt einzubüßen.

Moringa Pulver enthält 20 Typen von Aminosäuren, 46 Antioxidanzien, 36 entzündungshemmende Verbindungen und darüber hinaus noch mehr als 90 andere wertvolle Nährstoffe. Ein ideales Nahrungsergänzungsmittel.

Bevor ich mich ganz im schwelgen für dieses Zeug verliere: Hier mein Rezept für einen leckeren grünen Superfood Smoothie.

Zutaten:

    • 1/2 Teelöffel Moringapulver

    • 1 Apfel

    • 1 Gurke

    • 2 Stangen Sellerie

    • 1 Handvoll Blattspinat

    • 1 Handvoll Grünkohl (bitte frisch)

    • 1/2 Zitrone


Zubereitung:
Wir machen einen Smoothie - also nix wie ab in den Mixer mit dem ganzen Zeug! Den Apfel und die Gurke vorher am besten halbieren oder vierteln. Und nicht vergessen: Schnell austrinken. Durch das Mixen wird (im Gegensatz zum kalten Pressen) Sauerstoff eingeschlossen was den grünen Smoothie schnell oxidieren lässt. Also nichts wie runter damit.

Wo gibt es Moringa?
Ich bestelle meinen Moringa im Internet. Zum Beispiel bei Vitafy.de oder bei Amazon.

Wie findest Du das Rezept? Möchtest Du in Zukunft mehr Rezepte für grüne Smoothies und andere Superfood Drinks? Was machst Du dir am liebsten um richtig gut in den Tag zu starten? Sag es mir in den Kommentaren.