Neu im Sortiment: Active Lemonade mit Aktivkohle

Neu im Sortiment: Active Lemonade mit Aktivkohle

Mit dem Wellness-Drink Active Lemonade launcht I·DO die erste Sorte einer völlig neuen und einzigartigen Kategorie: eine stille Bio Limonaden mit lebendigen Bakterienkulturen und Aktivkohle. Die Black Lemonade mit erfrischend-dezentem Zitronen- und Ananasgeschmack ist die perfekte Ergänzung für unsere Saftkuren und macht auch als Wohlfühl-Drink für zwischendurch eine schlanke Figur.

Warum eine Limonade mit Aktivkohle

Bei Aktivkohle - auch aktivierende oder medizinische Kohle genannt - handelt es sich um eine speziell hergestellte Kohleform, die aufgrund unzähliger Poren und Löscher eine riesige Oberfläche ausweist. Ähnlich einem Schwamm ergeben bereits wenige Gramm Aktivkohle die Oberfläche eines Fußballfeldes. Die Kohle wird in einem speziellen, lebensmittelechtem Verfahren hergestellt, indem mit über 900 Grad dem Rohprodukt die Feuchtigkeit entzogen wird.

Allgemein bekannt ist Aktivkohle als Arzneimittel und findet sich in Tablettenform in vielen Haus- und Reiseapotheken. Meist finden die Medikamente bei Durchfall Anwendung, da die Aktivkohletabletten Bakterien, Bakteriengifte und überschüssiges Wasser im Darm bindet. Auch bei Blähungen kann Aktivkohle ein wirksames Mittel sein.

Diese positiven Eigenschaften machen wir uns nun zu nutzen. Wird Aktivkohle über die Active Lemonade aufgenommen, so kann die schwammartige Struktur im Darm bei der Entgiftung helfen. Gifte werden direkt absorbiert und gelangen so nicht in die Blutbahn. Die Ausscheidung erfolgt über den Stuhlgang. Auch bei Blähungen gilt Aktivkohle als bewährtes Hausmittel und Studien legen nahe, dass auch Bauchkrämpfe durch die regelmäßige Einnahme gelindert werden können.