Der Ernährungsplan für deine Saftkur

Keine Zeit und/oder Motivation einen eigenen Saftkur Ernährungsplan mit passenden Rezepten zu erstellen? Oder bedarf es einfach ein bisschen Inspiration auf der Suche nach gesunden, und leckeren Rezepten? Hier bist du genau richtig!

Die folgenden Rezepte bilden einen gesunden und ausgewogenen Ernährungsplan für die nächsten 24 Stunden. Dieser Plan eignet sich natürlich besonders gut dafür, um den Körper auf eine Saftkur einzustellen.

Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, sind die Rezepte simpel in der Zubereitung und die Zutatenliste so gut wie möglich aufeinander abgestimmt.

Auch wenn jeder auf einen unterschiedlichen Erfahrungswert am Herd zurückgreift – Mit diesen Rezepten wird jeder zum kleinen Sternekoch für ausgewogene und gesunde Ernährung!!

Frühstück: Fruit and Nut Oatmeal

Fruity Oatmeal im Saftkur Ernährungsplan
© le-buzz-unsplash

Zutaten

  • 100g Haferflocken
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Nüsse (Mandeln, Macadamia, Cashews,..)
  • 1 Passionsfrucht
  • 1 EL Kokosraspeln
  • frische Erdbeeren, Himbeeren,Blaubeeren, Brombeeren
  • 1 TL Honig (optional)

Zubereitung

  1. Haferflocken mit 200ml Wasser vermischen und einem Topf zum kochen bringen lassen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Wasser absorbiert ist.
  2. Haferflocken in eine Schüssel geben und Zimt unterrühren. Im Anschluss die restlichen Zutaten als Topping anrichten.

Mittagessen: Farmer’s Bowl

Farmers Bowl für Saftkur Ernährungsplan
© pexels

Zutaten

  • 75g Bulgur oder Couscous
  • 2 Karotten
  • 100g Brokkoli
  • 1/2 Zuccini
  • 1 Paprika
  • 100g Rosenkohl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1/2 TL Zimt
  • Knoblauch
  • 2 TL Olivenöl
  • Chili Pulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Bulgur nach Packungsbeilage kochen
  2. Ofen auf 180°C vorheizen
  3. Gemüse nach Belieben kleinschneiden. Mit 1TL Olivenöl, Kurkuma, Cayenne Pfeffer, Salz und Pfeffer vermischen und auf ein Backblech ausbreiten. Zimt und Chili darüberstreuen. Für 20-30 min im Ofen backen.
  4. 1TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und geriebenen Knoblauch und Frühlingszwiebeln hinzugeben.
  5. Alle Zutaten in eine Bowl geben und mit einem beliebigen Dressing verfeinern

Abendessen: Kalte Green Suppe

Kalte Green Suppe für Saftkur Ernährungsplan
© Bild von Bernadette Wurzinger auf Pixabay

Zutaten

  • 200ml Wasser
  • 1 Gurke
  • 1/2 Sellerie
  • 1/2 Avocado
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Knoblauch
  • Chili Pulver
  • 1/4 Kokosnuss Joghurt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten vermischen und mit einem Stabmixer pürieren bis die Suppe weich und cremig wird.
  2. Die Suppe wird mit Kokosnuss Joghurt und klein geschnittenem Gemüse als Topping verfeinert.
I·DO Cleanse Bible ebook Vorschau

Mehr Rezepte gibt es in der  I·DO Cleanse Bible

Saftkur Inspirationen und Tips in einem praktischen PDF Booklet.

Mehr Beiträge

Menü
?